MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles & Presse
  2. Aktuelle Informationen

Pressemitteilung 26/21: Spendenverwendung der DRK-Flutopferhilfe - Hilfen für Betroffene der Flutkatastrophe im neuen DRK-Beratungs- und Servicecenter Ahr

Kreis Ahrweiler. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) im Kreis Ahrweiler, richtet für Betroffene der Flutkatastrophe mit dem „DRK-Beratungs- und Servicecenter Ahr“ eine zentrale Beratungsstelle bis mindestens Ende 2022 ein. Von hier aus soll ein multiprofessionelles Team regional und mobil die Mitbürger vor Ort in verschiedenen Bereichen unterstützen. In dem Zentrum integriert ist ein Raum für eine Hilfsmittelausgabestelle und einen Waschsalon. Ergänzt wird es in den nächsten Wochen mit einer Café-Ecke zum Austausch der Bürger untereinander und einer Spielecke für Kinder.