2014-06-07_RaR_2014_Foto_R_Erbe_116-2.jpg Foto: Rolf Erbe
2016-10-30_Fernsehaufnahmen_003-2.jpg Foto: Laura Müller
2016-10-30_Fernsehaufnahmen_019-2.jpg Foto: Thorsten Trütgen
PressemitteilungenPressemitteilungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles & Presse
  2. MedienService
  3. Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Ansprechpartner/in

Herr
Thorsten Trütgen
Tel: 02641 97 80 45 
presse@kv-aw.drk.de Ahrweilerstraße 1
53747 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Sollten Sie Medieninformationen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Zur Beantwortung spezieller Medienanfragen nehmen Sie bitte zu unserem genannten Ansprechpartner Kontakt auf.

Pressemitteilung 02/22: Corona-Pandemie: Ausweitung der DRK-Schnellteststationen - Ab Montag wieder möglich: Täglich kostenlose Corona-Tests am Nürburgring

Kreis Ahrweiler. Täglich, kostenlos, ohne Termin: Ab Montag, 17. Januar 2022, besteht wieder für jedermann die Möglichkeit, sich am Nürburgring mittels Antigen-Schnelltest auf das Corona-Virus testen zu lassen. Die Test-Station öffnet jeden Tag, auch an den Wochenenden, von 14:00 bis 18:00 Uhr. Weiterlesen

Pressemitteilung 01/22: Psychosoziale Hilfen für Flutbetroffene - Aktionsplan Januar für das DRK-Servicecenter Ahr

Kreis Ahrweiler. Ab der dritten Kalenderwoche des neuen Jahres beginnen im Servicecenter Ahr vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) im Kreis Ahrweiler neue Angebote für Flutbetroffene. Das DRK-Servicecenter Ahr befindet sich schräg gegenüber der zentralen DRK-Kreisgeschäftsstelle auf dem Parkplatz an der Danziger Straße / Kreuzung Ahrweilerstraße. Weiterlesen

Pressemitteilung 38/21: Nach Erweiterung nun auch mit Raum für Begegnungsstätte - DRK-stellt Mitbürgern das neue Servicecenter Ahr vor

Kreis Ahrweiler. Im weihnachtlichen Ambiente stellte das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Kreisverband Ahrweiler e.V. den Mitbürgern das erweiterte DRK-Servicenter Ahr vor. Im Außenbereich duftete es nach heißem Kakao, alkoholfreiem Punsch und Glühwein. Dort leistete der „Kleinste Weihnachtsmarkt der Welt“ tatkräftige und kostenfreie Unterstützung. Die Firma Vodafone Deutschland hatte diesen Weihnachtsmarkt in Größe eines PKW-Anhängers nach Bad Neuenahr-Ahrweiler geschickt. Weiterlesen

Pressemitteilung 37/21: Gut besohlt ins neue Jahr - Spende von Premium-Sicherheitsstiefeln für den DRK-Rettungsdienst am Nürburgring

Kreis Ahrweiler / Nürburgring. Eine großzügige Spende überreichte zu Weihnachten Dr. med. Thomas Fell, Gesellschafter der Lederfabrik Josef Heinen aus Wegberg, in Form von 50 Paar HAIX Sicherheitsstiefeln Airpower XR1, hergestellt aus Wegberger Leder, an das Team des Rettungsdienstes am Nürburgring des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Kreisverband Ahrweiler e.V. Weiterlesen

Pressemitteilung 36/21: DRK-Corona Schnellteststellen rund um die Feiertage geöffnet

Kreis Ahrweiler. Die ehrenamtlichen Kräfte vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) im Kreis Ahrweiler sind für ihre Mitbürger immer einsatzbereit. Die Corona-Schnellteststellen mit DRK-Beteiligung sind rund um die Feiertage zu unterschiedlichen Zeiten geöffnet. Eine Übersicht der Schnellteststellen sowie der jeweiligen Öffnungszeiten findet man auf der Internetseite des DRK-Kreisverbandes Ahrweiler e.V. unter www.kv-aw.drk.de/corona-schnelltest. Weiterlesen

Pressemitteilung 35/21: Spendenübergabe des TuS Glane und des DRK-Ortsvereins Bad Iburg für DRK-Fluthilfe Ahrtal

Kreis Ahrweiler / Bad Iburg. Die neun Jugendmannschaften des TUS Glane 1929 e.V. engagierten sich im Oktober unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ mit einer Pfandflaschen-Sammelaktion zugunsten der Ahrtal-Fluthilfe des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Kreisverband Ahrweiler e.V.. Dabei konnte ein überragender Erlös von 3.200 Euro im wahrsten Sinne des Wortes zusammen getragen werden. Die Kameraden des DRK-Ortsvereins Bad Iburg des DRK-Kreisverbandes Osnabrück-Land ergänzten die Spende um weitere 2.500 Euro. Weiterlesen

Pressemitteilung 34/21: Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr - DRK-Gemeindeschwestern plus wünschen frohe Weihnachten und ein gesundes Jahr 2022

Kreis Ahrweiler. Die Ereignisse im Kreis Ahrweiler im scheidenden Jahr 2021 wirkten sich auch auf die Arbeit von Sabine Kröll und Gerlinde Brenk, Gemeindeschwestern plus beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) Kreisverband Ahrweiler e.V., aus. Während einer kürzlich stattgefunden Besprechung tauschten sich die beiden Gemeindeschwestern aus. Weiterlesen

Pressemitteilung 33/2021: Umbau des DRK—Beratungs- und Servicecenters Ahr abgeschlossen - Weihnachtliche Eröffnung der DRK-Begegnungsstätte Ahr

Kreis Ahrweiler. Am Freitag, 17. Dezember 2021, eröffnet das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Kreisverband Ahrweiler e.V. seine Begegnungsstätte am DRK-Beratungs- und Servicecenter Ahr. Dies befindet sich in Bad Neuenahr-Ahrweiler auf dem Parkplatz Danziger Straße / Kreuzung Ahrweilerstraße, schräg gegenüber der zentralen DRK-Kreisgeschäftsstelle. Insbesondere von der Flutkatastrophe betroffene Mitbürger sind herzlichst eingeladen, sich vor Ort zu informieren. Bei einem Glühwein oder alkoholfreiem Punsch sowie weihnachtlichem Gebäck können sich Interessierte mit den Rotkreuzkräften über deren… Weiterlesen

Pressemitteilung 32/21: Nikolausaktion für Betroffene im Flutgebiet - DRK verteilt Nikolaustüten während des ersten Wochenendes der Uferlichter

Kreis Ahrweiler. Seit 2004 sind die Uferlichter in Bad Neuenahr-Ahrweiler, eine kunstvoll gestaltete Uferbeleuchtung entlang der Ahr, fester Bestandteil des vorweihnachtlichen Programms. Mitarbeiter des Fluthilfe Beratungs- und Servicecenter Ahr vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) Kreisverband Ahrweiler e.V. waren dieses Jahr ebenfalls mit dabei. Sie haben mit einer Nikolaus-Geschenkaktion auf sich aufmerksam gemacht und ihre Arbeit der Flutbetroffenenhilfe vorgestellt. Weiterlesen

Pressemitteilung 31/21: Fußballferienfreizeit für Kinder aus dem Flutgebiet - Fünf Kinder der JSG Ahrtal zu Gast im Fußballcamp auf Borkum

Kreis Ahrweiler / Borkum. In den Herbstferien freuten sich fünf Kinder der Jugendspielgemeinschaft (JSG) Ahrtal, ein Zusammenschluss der Vereine aus Insul, Schuld, Dümpelfeld und Hönningen, über eine Einladung nach Borkum. Dort nahmen die Nachwuchskicker aus dem Ahrtal an einem einwöchigen Fußball-Basiscamp der Fußballfabrik nach Ingo Anderbrügge teil. Weiterlesen

Seite 1 von 9.