rotkreuzkurs-eh-header-alt.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Rotkreuzkurs plus Erste Hilfe FortbildungRot-Kreuz-Kurs für Erste Hilfe

Kurs für Erste Hilfe beim Deutschen Roten Kreuz

Ansprechpartner

Herr
Gerd Marschall

Tel: 02641 97 80 50
ausbildung(at)kv-aw.drk.de

Ahrweilerstraße 1
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Menschen in Not brauchen Hilfe.
Diese Hilfe nennt man:
Erste Hilfe.
Beim Deutschen Roten Kreuz können Sie Erste Hilfe lernen.
Dazu gibt es einen Kurs.
Erste Hilfe ist sehr wichtig.

Der Rotkreuzkurs plus Erste Hilfe Fortbildung ist eine von den Berufsgenossenschaften und Unfallversicherungsträgern anerkannte Fortbildung für Ersthelfer in Betrieben, die regelmäßig fortgebildet werden müssen. Die Inhalte richten sich nach den Vorgaben der Berufsgenossenschaften und Unfallversicherungsträger zur Fortbildung von Ersthelfern im Betrieb / Unternehmen.

Jugendgruppenleiter, Sporttrainer usw. können nach Vorgaben ihrer Dachverbände ebenfalls diese Erste Hilfe-Fortbildung zum Erhalt ihrer erworbenen Qualifikation nutzen. Auch hier erfüllt der Rotkreuzkurs plus Erste Hilfe Fortbildung die vorgegebenen Inhalte und wird entsprechend anerkannt.

Ergänzend und aufbauend auf den Rotkreuzkurs Erste Hilfe (Grundausbildung) werden im Rotkreuzkurs plus Erste Hilfe Fortbildung teilnehmerspezifische Fortbildungsschwerpunkte gesetzt. Dadurch werden die bereits erworbenen Kenntnisse praxisorientiert gefestigt und vertieft.

In dem Kurs lernen Sie Erste Hilfe:

Wenn ein Mensch blutet.
Wenn ein Mensch einen Knochen-Bruch hat.
Wenn ein Mensch sich verbrannt hat.
Wenn sich ein Mensch mit einer sehr giftigen Flüssigkeit verletzt hat.
Man sagt auch: Verätzung.
Wenn ein Mensch etwas Giftiges gegessen oder getrunken hat.

Sie lernen die Erste Hilfe mit vielen Übungen.
Damit können Sie einem Menschen in einem Not-Fall helfen.
Denn einen Not-Fall kann es immer geben.
Zum Beispiel bei der Arbeit.
Oder in der Frei-Zeit.

Die Vermittlung der Lerninhalte erfolgt praxisnah und kompetenzorientiert unter Berücksichtigung und Einbindung ihres bisherigen individuellen Wissensstandes. Dabei verzichten wir auf lange und ausschweifende medizinische Vorträge, sondern lassen Sie die für Sie wichtigen Maßnahmen intensiv üben.

Unsere erfahrenen Ausbilder übernehmen dabei die Rolle eines Moderators: Sie demonstrieren die erforderlichen Maßnahmen, geben kurze und prägnante Hinweise dazu, stehen für weitergehende Fragen kompetent zur Verfügung und unterstützen Sie so in Ihrem Lernprozess auf dem Weg zum Lebensretter.

"Richtig helfen können - Ein gutes Gefühl!"

Dieses Ausbildungsangebot, unter Leitung von Ausbildern der größten Rettungsorganisation der Welt, dem Roten Kreuz, liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe für nahezu jeden Notfall im Straßenverkehr, in Freizeit oder Beruf.

Wie geht es weiter?

Für weitere Informationen oder eine persönliche Beratung nehmen Sie bitte mit unserem oben genannten Ansprechpartner Kontakt auf.