2017-06-04_Rock_am_Ring_2017_089.jpg Foto: Thorsten Trütgen
2018-06-02_Rock_am_Ring_079-2.jpg
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles & Presse
  2. Aktuelle Informationen
  3. Meldungen

Aktuelle Informationen

Ansprechpartner/in

Herr
Thorsten Trütgen
Tel: 02641 97 80 45 
presse(at)kv-aw.drk.de

Ahrweilerstraße 1
53747 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Sollten Sie Informationen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Zur Beantwortung spezieller Medienanfragen nehmen Sie bitte zu unserem genannten Ansprechpartner Kontakt auf.

Pressemitteilung 23/20: Übernahme und Begrüßung von Auszubildenden beim DRK-Kreisverband Ahrweiler e.V. - Mit Abstand in einen neuen Lebensabschnitt

Kreis Ahrweiler. Achim Haag, Präsident vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) Kreisverband Ahrweiler e.V., gratulierte am vergangenen Mittwoch den ehemaligen Auszubildenden zu den bestandenen Prüfungen. Gleichzeitig hieß er die übernommenen neuen Mitarbeiter sowie die neuen Auszubildenden herzlich willkommen. Weiterlesen

Pressemitteilung 22/20: Großzügige Getränkespende für die Rettungskräfte in Sinzig - Sinziger Mineralbrunnen sorgt bei Einsatzkräften für die notwendige Erfrischung

Sinzig. Die Rettungskräfte der Stadt Sinzig vom Deutschen Roten Kreuz (DRK), der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) und dem Technischen Hilfswerk (THW) nahmen am vergangenen Mittwoch auf dem Gelände des Sinziger Mineralbrunnens eine großzügige Getränkespende in Empfang. Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Sinzig wurde für ihre jährliche Ferienfreizeit ebenfalls berücksichtig und war mit zwei Teamleiterinnen zum Spendenempfang auf dem Werksgelände. Weiterlesen

Pressemitteilung 21/20: Glasreinigung Norbert Engel reiht sich in die Spenderliste ein - Finanzierung gesichert - Sinziger Rotkreuzler haben spendenfinanziertes Notfall-Beatmungsgerät bestellt

Sinzig. Das Sinziger Fachunternehmen Glasreinigung Norbert Engel könnte eigentlich im nächsten Jahr sein 30-jähriges Firmenjubiläum feiern. Wäre da nicht das neue Coronavirus mit seinen Kontaktbeschränkungen und Hygienebestimmungen dazwischen gekommen. Aus diesem Grunde entschied sich Firmeninhaber Norbert Engel, 1.000 Euro, die man für ein Firmenfest verwendet hätte, den ehrenamtlichen Rettungskräften vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) Ortsverein Sinzig e.V. für das neue Notfall-Beatmungsgerät zu spenden. Weiterlesen

Pressemitteilung 20/20: Verabschiedung beliebter Rotkreuzschwestern - Ruhestand und berufliche Neuorientierung führen engagierte Rotkreuzlerinnen auf neue Wege

Sinzig. Nach über zwei Jahrzehnten Zugehörigkeit geschätzte und engagierte Mitarbeiterinnen zu verabschieden, macht kein Arbeitgeber gerne. Im Sozialen Servicezentrum Remagen-Sinzig vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) Kreisverband Ahrweiler e.V. hatte der DRK-Kreisgeschäftsführer am vergangenen Mittwoch diese Aufgabe. Weiterlesen

Pressemitteilung 19/20: Behelfs-Mundmasken-Gruppe Sinzig Rhein-Ahr spendet für DRK-Notfall-Beatmungsgerät - Ehrenamtliche Helfer unterstützen Sinziger Rettungskräfte mit Spende

Sinzig. Über eine Geldspende für ein neues Notfall-Beatmungsgerät sowie über 250 Mund-Nasen-Masken freuen sich die Einsatzkräfte vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) Ortsverein Sinzig. Am vergangenen Donnerstag überreichten Petra Fix, Gründerin der Sinziger Behelfsmaskengruppe, zusammen mit Ralf Urban, Pressesprecher der Gruppe, die Spenden an DRK-Bereitschaftsleiter Marco Hengsberg. Weiterlesen

Pressemitteilung 18/20: Berufsausbildung „Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen“ trotz Corona-Pandemie erfolgreich abgeschlossen - IHK-Regionalgeschäftsführer Bernd Greulich überreicht Abschlusszeugnisse im DRK-Sozialen Servicezentrum

Kreis Ahrweiler. Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Dr. Bernd Greulich, Regionalgeschäftsführer für den Kreis Ahrweiler der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz, überreichte vergangenen Dienstag zwei Mitarbeitern vom Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Ahrweiler e.V., ihre Abschlusszeugnisse zur erfolgreich bestandenen Berufsausbildung „Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen“. Weiterlesen

Pressemitteilung 17/20: Rotkreuzler in Sinzig kommen dem Ziel ihrer Spendenaktion näher - Sinziger Mineralbrunnen spendet für Notfall-Beatmungsgerät

Sinzig. Der Aufruf an die Sinziger Firmen, die ehrenamtlichen Retter vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) Ortsverein Sinzig e.V. bei der Beschaffung eines neuen Notfall-Beatmungsgerätes zu unterstützen, wurde auch von der Geschäftsleitung des Sinziger Mineralbrunnens gehört. Marketing-Manager Christopher Menzel überreichte kürzlich dem zweiten Vorsitzenden Martin Hengsberg auf dem Betriebsgelände eine entsprechende Spende. Weiterlesen

Pressemitteilung 16/20: Unfall im Deutschland-Urlaub: DRK holt Mitglieder nicht nur aus dem Ausland zurück in die Heimat - Rotkreuzler aus dem Ahrkreis verlegen Fördermitglied nach Urlaubsunfall in ein heimtnahes Krankenhaus

Kreis Ahrweiler. Hildegard B. und ihr Mann Heinz (Namen geändert) lieben die ostfriesische Nordseeküste. Die landschaftliche Weite, gemeinhin oft auch „Plattes Land“ genannt, ist das Gegenteil zu ihrer bergigen Heimat im Herzen des Ahrtals. Bereits seit einigen Jahren nutzt das selbstständige Gastronomen-Ehepaar die Möglichkeit, dort zu entspannen und die Landschaft zu genießen. Ein Fahrradunfall hat die diesjährigen Urlaubsfreuden vor einigen Tagen allerdings getrübt. Glücklicherweise sind die Eheleute B. seit vielen Jahren Fördermitglied im Deutschen Roten Kreuz (DRK) Kreisverband Ahrweiler... Weiterlesen

Pressemitteilung 15/20: Weitere Unterstützung für Sinziger Rotkreuzler - Positiver Spendenverlauf für ein neues Notfall-Beatmungsgerät

Sinzig. Die zum Jahresende 2019 begonnene Spendenaktion für ein neues Notfall-Beatmungsgerät für den Rettungswagen vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) Ortsverein Sinzig e.V. verlief anfänglich schleppend. Nach und nach hat die Aktion Fahrt aufgenommen und die ehrenamtlichen Sinziger Retter sind zuversichtlich, dass das neue Gerät demnächst finanziert ist und beschafft werden kann. Weiterlesen

Pressemitteilung 14/20: Ehrenamtliche Helfer vor Ort nach Corona Aus-Zeit wieder im Einsatz - Firmen unterstützen ehrenamtliche Rettungskräfte mit Schutzmaskenspende

Kreis Ahrweiler. Die Maßnahmen zur Pandemieabwehr vor dem neuen Coronavirus Sars-CoV-2 machten auch vor den rund 150 ehrenamtlichen Rettungskräften im Helfer vor Ort (HvO)-Projekt vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) im Kreis Ahrweiler nicht halt. Von Anfang März bis Anfang Juni pausierte das lebensrettende Projekt. Dank großzügiger Schutzmaskenspenden und vom DRK beschaffter Einwegschutzkittel sind die Rettungskräfte nun wieder im Einsatz. Weiterlesen

Seite 1 von 3.