Sie sind hier: Angebote / Erste Hilfe und Rettung / Bereitschaften / Bevölkerungsschutz

Ansprechpartner

Petra Mustermann

Herr
Thorsten Trütgen

Tel: 02641 97 80 45
presse[at]kv-aw.drk.de

Ahrweilerstraße 1
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Bevölkerungsschutz

Gefahrgutunfall auf der A61, kurz vor der Ausfahrt Sinzig. (Foto: Thorsten Trütgen)
Bereitstellungsraum während einer Bevölkerungsschutzübung für die DRK-Einsatzeinheit des DRK-Kreisverbandes Ahrweiler. (Foto: Thorsten Trütgen)
Zerstörung einer einer Scheune mit angebautem Wohnhaus nach einem Brand. (Foto: Thorsten Trütgen)
Einsatz der DRK-Einsatzeinheit bei länger andauerndem Stromausfall im Winter. (Foto: Thorsten Trütgen)

Veränderungen der politischen Gegebenheiten in Europa, begleitet von einschneidenden Änderungen der politischen Vorgaben im Zivil- und Katastrophenschutzes, sowohl finanziell als auch strukturell, und die insbesondere im Bereich des Rettungsdienstes in den vergangenen Jahren modernisierten Hilfeleistungsstrukturen haben ein Anpassung des Leistungsangebotes des Deutschen Roten Kreuzes erforderlich gemacht.

Die Größe der bisher bestehenden Einheiten des Sanitäts- und Betreuungsdienstes des Katastrophenschutzes, ihre langen Alarmierungszeiten und ihre stark auf den Zivilschutz abgestimmte Ausstattung und Ausbildung haben dazu geführt, dass diese Einheiten bei der Bewältigung von Schadensereignissen in den vergangenen Jahrzehnten immer weniger zum Einsatz kamen.

Überlastete Rettungsdienste und Feuerwehren bei größeren Schadensereignissen einerseits, und frustrierte, demotivierte, weil nicht mehr eingesetzte Helferinnen und Helfer der Hilfsorganisationen andererseits waren die Folge.

Das Deutsche Rote Kreuz hat mit der Gründung der "DRK-Einsatzeinheit Bevölkerungsschutz" auf diese Veränderungen reagiert. Heute ist die DRK-Einsatzeinheit ein schlankes, schnell verfügbares Instrument im Bevölkerungsschutz. Jeder DRK-Kreisverband hat, je nach Einwohnerzahl und Kreisgröße, eine solche Einheit vor zu halten.

Auf den nächsten Seiten möchten wir Ihnen unsere Einsatzeinheit kurz vorstellen und zeigen Ihnen, was wir im Landkreis Ahrweiler darüber hinaus an Projekten betreiben, um einen größtmöglichen Schutz unserer Mitbürger zu gewährleisten.