Sie sind hier: Aktuelles » 

Ford Foerster unterstützt DRK bei Einsatzdurchführung am Nürburgring

Autohaus stellt Fahrzeug für Personal-Transferfahrten zur Verfügung

Foto: Thorsten Trütgen

Kreis Ahrweiler / Koblenz. Mit einem Ford Fiesta unterstützt das Autohaus Ford Foerster in Koblenz das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Kreisverband Ahrweiler e.V. in diesem Jahr zum zweiten Mal bei der Durchführung der DRK-Dienste am Nürburgring. Über einen Zeitraum von drei Wochen, und somit für die Veranstaltungen Fisherman's Friend Strongman Run und Rock am Ring, steht der ehrenamtlichen DRK-Einsatzleitung das Fahrzeug für die notwendigen Personal-Transferfahrten zur Verfügung.

5. Juni 2018 16:01 Uhr. Alter: 15 Tage