Sie sind hier: Aktuelles » 

Rettungskräfte am Nürburgring informierten beim „Anlassen“ über ihre Arbeit

Biker nahmen das Informationsangebot sehr gut an

Foto: Thorsten Trütgen

Kreis Ahrweiler. Am Rahmenprogramm des traditionellen Motorradgottesdienstes "Anlassen" zur Motorradsaisoneröffnung beteiligten sich auch die Rettungskräfte vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) am Nürburgring. Besucher konnten sich zur Ersten Hilfe und über die Leistungsmöglichkeiten des Rettungsdienstes informieren. Drei geführte Rundgänge durch das Medical Center (MC), dem notfallmedizinischen Behandlungszentrum des Nürburgrings, und die Besichtigung des Intensivtransporthubschraubers der Johanniter Luftrettung am Nürburgring rundeten das gemeinsame Informationsangebot der Rettungskräfte ab.

27. April 2018 11:52 Uhr. Alter: 21 Tage