Sie sind hier: Aktuelles » 

Michel Walscheid ist erster dreijährig ausgebildeter Notfallsanitäter im Kreis Ahrweiler

Sinziger schließt Ausbildung erfolgreich ab – Gratulation durch den Präsidenten des DRK-Kreisverbandes und Begrüßung neuer Auszubildender

Foto: Thorsten Trütgen

Kreis Ahrweiler. Im Rahmen einer Feierstunde gratulierte Achim Haag, Präsident vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) Kreisverband Ahrweiler e.V., dem Sinziger Michel Walscheid zur bestandenen Prüfung der Notfallsanitäterausbildung. Michel Walscheid war der erste Auszubildende im Kreis Ahrweiler für die im Jahr 2014 begonnene neue dreijährige Berufsausbildung zum Notfallsanitäter. DRK-Kreisgeschäftsführer Frank Trömel, DRK-Rettungsdienstleiter Lothar Backes, die Auszubildendenvertreterin des Betriebsrats Tanja Palm und die Praxisanleiter der Rettungswachen gratulierten ebenfalls. Gleichzeitig wurden die neuen Auszubildenden des Ausbildungsjahrgangs 2017 begrüßt.

30. November 2017 17:11 Uhr. Alter: 47 Tage